KonTiki Chronograph
TOP
 Grenzen? Ich habe noch nie eine gesehen. Aber ich habe gehört, dass sie in den Köpfen von gewissen Leuten existieren. 
 Thor Heyerdahl 
Einen Chronographen für jedes Abenteur

Wenn Sie ein Instrument am Handgelenk benötigen, das so ziemlich allem standhält, ziehen Sie den KonTiki-Chronographen in die engere Wahl. Zunächst einmal ist er mit dem bewährten ETA-Kaliber 7750 ausgerüstet, das konstruiert wurde, um Zeiten bis zwölf Stunden stoppen zu können und gleichzeitig Uhrzeit und Datum auf dem klassischen KonTiki-Zifferblatt darzustellen. Um das Werk gegen jegliche Einflüsse, insbesondere Staub, zu schützen, hat Eterna es in einem soliden Edelstahlgehäuse untergebracht, das bis 200 Meter Tiefe wasserdicht und mit seiner verschraubten Krone sowie einem entspiegelten Saphirglas hermetisch verschlossen ist. Zur Erinnerung an das Abenteuer, das der Uhr den Namen gab, trägt ihr Boden ein diskretes KonTiki-Medaillon, auf dem das Floss aus Balsaholz von Thor Heyerdahl eingraviert ist. Wenn immer Sie also ein Abenteuer planen, denken Sie daran, einen KonTiki-Chronographen am Handgelenk zu tragen.

 
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
 
 
BESONDERHEITEN
 
Referenz: 
1240.41.43.0219
Gehäuse: 
Polierter und gebürsteter Edelstahl
Zifferblatt: 
Schwarz
Indizes: 
Rhodinierte Zifferblattzeichen mit grüner Leuchtfarbe und arabischen Ziffern
Band: 
Polierter und gebürsteter Edelstahl
Schliesse: 
Faltschliesse
Werkbezeichnung: 
ETA Calibre 7750. ETA Kaliber 7750
Werktyp: 
Automatisch
Anzeigen: 
Std., Min., Sek., Datum und Stoppzeit
Gangreserven: 
44 h
Schwingungen: 
28,800 A/h
MEHR DETAILS
Steine: 
25
Kugellager: 
1
Durchmesser: 
42 mm
Höhe: 
15.8 mm
Wasserdichtigkeit: 
200 m
Glas: 
Kratzfestes zweifach entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden: 
Verschraubter Boden mit Kon Tiki Medaillon
Krone: 
Verschraubt
Wasserdicht bis 200 Meter
Dank dem verschraubten Boden und der Krone ist das Gehäuse wasserdicht bis 200 Meter.
Lesbarkeit
Nachts erhöhen die mit Superluminova beschichteten dreieckigen Felder der vier Stundenindices die Ablesbarkeit.
BACK TO WATCH PAGE
ZOOM IN
ZOOM OUT
VIEW 1
VIEW 2
Zuverlässig und robust
Wer sich aufmacht, in einem prähistorischen Seegefährt über den Pazifik zu segeln, braucht nicht nur Proviant und eine Portion Glück, sondern auch Instrumente, die selbst unter widrigsten Umständen perfekt funktionieren. 1947 entschied sich Thor Heyerdahl für eine Eterna, schon damals ein Synonym für kompromisslose Zuverlässigkeit. Diese Uhr, sowie ihre Nachfolgemodelle, heissen natürlich wie das Floss. Die KonTiki bewährte sich bei Wind und Wetter und demonstrierte ihre Robustheit auch bei langanhaltenden extremen Konditionen. Eine KonTiki 20 aus den 60er Jahren, die mehrere Jahre im Genfersee in der Schweiz lag, funktionierte, abgesehen von ein paar Rostflecken und einigen Muscheln am Armband, nach ihrer Bergung immer noch einwandfrei. Der Chronograph KonTiki ist eine zuverlässige und robuste Uhr, die ihre Qualitäten in einer langen und bemerkenswerten Geschichte bewiesen hat.